Scheitfix
Home | Impressum | Kontakt
Scheitfix - schnell, sicher, kräfteschonend
Brennholzsäge   |   Zubehör   |   Techn. Daten   |   Bilder    |   Videos   |   Preise   |   Kontakt     


















Holzsägeautomat ScheitFix

Brennholz - schnell, sicher und kräfteschonend

Der neuartige Holzsägeautomat ScheitFix ermöglicht den Zuschnitt von Feuerholz auf besonders schnelle, sichere und zudem kräfteschonende Art.

Durch das weltweit patentiert und neue Schnittprinzip lassen sich mit der transportablen Maschine pro Stunde von nur einer Person bis zu
7 Ster Holz zuschneiden. Dies bedeutet eine Zeitersparnis von rund 60% gegenüber der Arbeit mit einer Wipp-Kreissäge.

Innerhalb von nur 3 bis 8 Sekunden zerteilt der ScheitFix je nach Modell ein Meterscheit von maximal 24 cm Durchmesser in drei bzw. vier Stücke mit ofengerechten 33 oder 25 cm Länge. Bei geringerem Durchmesser entstehen so pro Schnitt bis zu 12 Holzstücke. Das Holz wird dabei in der geschlossenen Schnittkammer vollautomatisch sowie ohne Kraftaufwand für den Bediener gesägt und danach ausgeworfen.

Sicherheit

Das Verletzungsrisiko geht beim ScheitFix gegen Null. Denn ist die Schnittkammer zur Beschickung offen, stehen die Sägeschwerter stets still. Der Motor läuft nur, wenn die Schnittkammer geschlossen ist. Das reduziert die Lärmbelästigung, spart Energiekosten und sorgt für höchste Sicherheit. Die Funktionsweise des ScheitFix setzt deshalb neue Maßstäbe für die Sicherheit beim Holzschnitt. Diese wurden bereits vom Bundesverband der landwirtschaftlichen Berufsgenossen-schaften als zukunftsweisend bewertet. Der ScheitFix wurde deshalb für seine geprüfte Sicherheit mit der offiziellen Prüfplakette der DPLF ausgezeichnet.

Komfort

Der ScheitFix vereint Schnelligkeit, Sicherheit und Komfort und ist somit ein nützlicher Helfer beim Holzzuschnitt. Für Profis ist der Sägeautomat gleichermaßen geeignet wie für den Privatbedarf. Auf Rollen lässt sich die leichte und kompakte Maschine schnell möglichst nah ans Holzlager bringen. Der Beschickungs- und Kraftaufwand bleibt somit minimal.

Betrieben wird der ScheitFix je nach Modell entweder mit Starkstrom oder über Hydraulik vom Geräteträger. Beide Antriebsvarianten gibt es mit unterschiedlichen Schnittlängen (25, 33 cm). Mit dem ScheitFix 25 können auch 50cm Scheite geschnitten werden. Als Zubehör gibt es eine leistungsfähige Förderschiene, mit der sich die geschnittenen Scheite bequem abtransportieren oder aufladen lassen.

Bereits bei der Entwicklung der Maschine war es Ziel, eine praxisorientierte Verbindung aus hoher Leistung, maximaler Sicherheit und viel Komfort zu schaffen. Alle Komponenten sind deshalb so dimensioniert, dass sie höchsten Belastungen Stand halten - aber dennoch leicht auswechselbar sind. Die Sägeketten werden deshalb beispielsweise automatisch geschmiert und haben Standard-Maße. Die gesamte Bauweise des Sägeautomats ist auf höchste Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit ausgelegt. Mit dem ScheitFix macht das Sägen von Brennholz wieder Spaß.


ScheitFix Hydraulik

für den Betrieb am Schlepper


Neben den elektrisch angetriebenen Versionen gibt es den ScheitFix auch mit Hydraulikantrieb - ideal für den Einsatz direkt am Traktor.
Die neue Hydraulik-Geräteplattform übernimmt zwei Funktionen:
  1. Mit ihren Aufnahmen ermöglicht sie den leichten Transport von Scheitfix und Förderschiene

  2. Die Plattform enthält die Antriebseinheit für die Hydraulik.
Ist die Zapfwelle des Schleppers angeschlossen und die Förderschiene ausgeklappt, kann der Holzzuschnitt schon nach wenigen Sekunden beginnen.

Den ScheitFix mit Hydraulikantrieb gibt es mit 25 oder mit 33 cm Scheitlänge. Er kann auch ohne Hydraulik- Plattform betrieben werden. Dazu wird eine Fördermenge von zirka 40 Liter pro Minute benötigt. Gleiches gilt für die hydraulisch betriebene Förderschiene, die rund 7 Liter Fördermenge beansprucht.




 
Gerätetechnik Kipple | Eichholzstr. 25 | 97828 Marktheidenfeld  | Tel.: 09391-1588 | E-Mail: info@scheitfix.de